Aktuelles Veranstaltungen

Im Kielwasser der Zeit

Am 24.Juni um 15 Uhr im Gastraum auf Loretto

Maria Bosse-Sporleder hat
 ihr neues Buch vorgestellt.

Das lange erwartete dritte Buch der bekannten Übersetzerin, Autorin und legendären Schreibwerkstättenleiterin (u.a. im Alten Kloster Inzigkofen) ist erschienen und wir freuen uns, dass Maria Bosse-Sporleder uns besucht und daraus gelesen hat, Brigitte war da und Angelika mit Moni, auch Bernd aus Münsingen und Erika aus dem Allgäu, lauter liebe Schreib- Kolleg*innen. Der Gastraum war gut besetzt. Schöne Sache …

Die Texte in Im Kielwasser der Zeit − überwiegend Kurzgeschichten − gliedern sich in zwei Sektionen: „Herkunft“ und „Begegnung“. In „Herkunft“ ist der Blick auf Estland gerichtet, das Land, in dem die Autorin geboren wurde, das sie als Kind verlassen musste und in das sie nach 1991 immer wieder zurückkehrte um in verschiedenen Bereichen tätig zu sein. „Herkunft“ thematisiert Familienvergangenheit, rekonstruiert und imaginiert Lebensläufe der Vorfahren. „Begegnung“ fängt Momente ein, in denen intensiver Kontakt zwischen Menschen entsteht; es wird deutlich, wie sich Begegnungsweisen in den vergangenen 60 Jahren verändert haben.

Eintritt €  7.-